Braskem stellt zwei neue Maxio-Serienharze vor

Brasilien Braskem Unternehmen hat zwei neue Arten von Polypropylen (PP) zertifiziert als Maxio Serie: FT120WV und PG480 eingeführt. Die Erstellung des Maxio-Logos besteht darin, die Braskem-Produkte in den hohen ökologischen Vorteilen des Harzes zu identifizieren, die den Energieverbrauch reduzieren, die Produktivität des Herstellungsprozesses verbessern und das Gewicht des Endprodukts reduzieren können.

Braskem sagte, dass FT120WV Harz für Abdeckung, Stecker und industrielle Produkte entwickelt wird, die für hohe Produktivität des Spritzgussverfahrens verwendet werden können und damit einen Wettbewerbsvorteil haben. Die an ihren Kunden durchgeführten Tests zeigten, dass die Zykluszeit um 7,5% verkürzt wurde und die Ablehnungsrate um 3,5% sank.

Gleichzeitig, wenn Maxio PG480 im Bereich der Faserverpackung eingesetzt wird, erhöht sich die Produktivität um 15%, wobei die gleichen mechanischen Eigenschaften beibehalten werden, wodurch die Dickenschwankungen reduziert werden.

Braskem Walmir Soller PP Geschäftsbereich Direktor sagte: "Die hohen ökologischen Eigenschaften der Maxio-Serie, um die Produktionskosten schrittweise zu senken, unterstützen Sie, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, helfen, den Lebensstandard der Menschen zu verbessern, die Umwelt zu schützen Von erhöhter Produktivität. "

Im Jahr 2015 verkaufte Braskem etwa 110 Tausend Tonnen Harz mit Maxio Logo, einschließlich Haushaltswaren, starre Verpackung, Deckel und Stecker, pharmazeutische und kosmetische Felder.